Wie kann ich die Filme ansehen?

Wie kann ich die Filme ansehen?

  1. Klicken Sie auf das Menü “Plattform” und Sie werden auf unsere Online-Plattform weitergeleitet.
  2. Konto erstellen: Wählen Sie oben rechts auf dem Bildschirm “Konto erstellen”, geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse sowie den gewünschten Sicherheitscode ein. Das war alles!
  3. Suchen Sie nach dem Film, den Sie sehen möchten: Sie können nach einem Titel suchen oder auf der KinoFest-Feature- und Kurzfilmseite navigieren.
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche “Mieten”, um einen der limitierten ** GRATIS ** digitalen Plätze unseres virtuellen Kinos zu buchen. Sie können den Film innerhalb von 3 Tagen nach der Buchung des Ortes ansehen (bei Buchungen während des Filmverkaufs zählt die Zeit ab dem Zeitpunkt, zu dem die Filme geöffnet sind). Wenn Sie den Film nach 3 Tagen nicht gesehen haben, wird die Reservierung automatisch storniert und Sie sollten es erneut versuchen. Möglicherweise wurde er jedoch zwischenzeitlich von einem anderen Zuschauer reserviert.
  5. Die Anzahl der Filme, die Sie über Ihr Konto ansehen können, ist unbegrenzt.
  6. Die von Ihnen gebuchten Filme befinden sich in Ihrer Kontobibliothek (“Mein Katalog”). Außerdem erhalten Sie für jeden von ihnen eine Bestätigungs-E-Mail. Vergessen Sie nicht, Sie haben 3 Tage Zeit, um es zu sehen.
  7. Die Filme sind exklusiv während des Festivals (25. Juni – 4. Juli) erhältlich.

FAQ

  1. Was soll ich tun, wenn ich mein Passwort vergessen habe? Klicken Sie einfach auf “Passwort vergessen?” Geben Sie auf der Anmeldeseite Ihres Kontos die E-Mail-Adresse ein, mit der Sie Ihr Konto erstellt haben, und Sie erhalten einen Link zur Wiederherstellung Ihres Passworts.
  2. ** Wie aktiviere ich Filmuntertitel? ** Um Untertitel zu aktivieren, gehen Sie zum Cursor am unteren Rand des Videofensters, um das Menü aufzurufen. Drücken Sie die CC-Taste und wählen Sie die gewünschte Sprache aus.
  3. Was bedeutet “nicht verfügbar” in einem Film? Das “Nicht verfügbar”-Zeichen, das Sie bei einigen Filmen als Markierung sehen, kann bedeuten, dass der Vorverkauf noch nicht begonnen hat oder die Anzahl der verfügbaren Plätze belegt ist. Seien Sie jedoch nicht enttäuscht! Der Film, an dem Sie interessiert sind, wird möglicherweise wieder als verfügbar angezeigt, wenn die Benutzer, die ihn ausgeliehen haben, ihn nicht ansehen, sodass es kostenlose Orte zum Ansehen gibt.
  4. Über Chromecast mit einem Fernseher verbinden: Um den Film auf Chromecast-kompatiblen Fernsehern anzusehen, starten Sie die Wiedergabe und tippen Sie unten rechts auf dem Bildschirm auf das Chromecast-Symbol. Wählen Sie Ihr Netzwerkgerät aus, das die Funktion unterstützt, und legen Sie los.
  5. Technische Tipps: Falls Sie während der Online-Vorführung des Festivals auf Probleme stoßen:
  • Versuchen Sie, den Computer neu zu starten. Dies kann viele der Probleme lösen.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie nicht mit einem VPN verbunden sind.
  • Überprüfen Sie, ob Sie die neueste Version Ihres Browsers haben. Das Copyright-System funktioniert nicht mit älteren Versionen.
  • Stellen Sie sicher, dass andere auf dem Computer laufende Programme, die Strom oder Netzwerkressourcen verbrauchen (z. B. Downloads) nicht parallel laufen
  • Stellen Sie sicher, dass sich im Heimnetzwerk keine anderen Geräte befinden, die Netzwerkressourcen verbrauchen, z. andere Computer, Mobiltelefone, Tablets, von denen Downloads vorgenommen werden.
  • Wenn Sie einen Computer verwenden, versuchen Sie es mit einem anderen Browser.
  • Deaktivieren Sie Werbeblocker.
  • Je nach Geschwindigkeit Ihrer Verbindung können Sie die Auflösung des Bildes in der Projektionsansicht (Bitrate) an die Gegebenheiten Ihrer Heimverbindung anpassen: Wenn die Projektion gestartet ist, drücken Sie unten rechts im Bild auf AUTO und Wählen Sie je nach Verbindungsgeschwindigkeit 576p, 720p oder 1080p.
  • Versuchen Sie schließlich, den Pfeil während der Show nicht hin- und her zu bewegen.

Genießen Sie die Vorführungen!